Welcome | Bienvenue | Bienvenida | Herzlich Willkommen beim Weinversand Probst

%

Die Rotweine Südtirols

Lagrein, Vernatsch und Co. Lernen Sie die bodenständigen und traditionellen roten Rebsorten Südtirols kennen und lieben.
Art.-Nr.: PRO-281

Lieferzeit: 2 - 3 Tage

Verfügbarkeit: Auf Lager

Regulärer Preis: 65,40 €

Sonderpreis 54,99 €

Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten

Beschreibung

Details

Lagrein, Vernatsch und Co. Lernen Sie die bodenständigen und traditionellen roten Rebsorten Südtirols kennen und lieben.

Lagrein DOC Festival - Meran 2014

Der Wein hat eine dunkelgranatrote Farbe, fruchtige Aromen nach Kirsche und Veilchen. Im Mund weich, samtig, gut eingebundene Tannine, feiner anhaltender Abgang.

Il Secondo Rosso - Peter Sölva 2014
Der Duft erinnert an der Traubensorte, die in dem aktuellen Jahrgang am meisten vorhanden ist von Waldfrüchten bis schwarzen Johannisbeeren. Das Ziel ist es hier die zweite Traubenauswahl von Amistar im Holzfass zu lagern und nach einem Jahr als DEN ZWEITEN - IL SECONDO zu präsentieren.

Merlot DOC Festival - Meran 2013
Die Farbe ist dunkelgranatrot, das fruchtige Bouquet erinnert an Lakritze, Cassis und Kirscharomen. Im Mund gut eingebundene griffige Tannine, feiner langer Abgang.

Vernatsch DOC - FASS NR. 9 - Girlan 2015
Der Fass Nr. 9 Vernatsch ist reich an verführerischen Aromen von saftigen Kirschen und vollreifen Himbeeren. Die Düfte des roten Obstes verschmelzen mit zarten Noten von Mandeln. Rauchige Tabaknuancen runden diese kraftvolle Komposition perfekt ab. Am Gaumen offenbart der rassige Fass Nr. 9 Vernatsch einen vollmundigen Körper, der von runden, geschmeidigen Tanninen umspielt wird.

Merlot HUBERFELD DOC - St. Pauls 2014
Der Merlot zählt zu den großen internationalen Weinen der Welt. Sein Bukett prägen fruchtige Aromen nach Kirschen und roten Beeren. Er besticht im Gaumen druch seine weiche Gerbstoffstruktur, seinen lang anhaltenden Abgang und seiner harmonischen Fülle. Seine besondere Finesse erhält er durch den Ausbau im großen Holzfass.

I Vigneti Lagrein DOC - Peter Sölva 2014
Dieser Lagrein ist eine autochthone Rebsorte Südtirols und wird bewusst klassisch ausgebaut um die Charakteristika des Lagrein am besten kennen zu lernen. Er überzeugt durch seinen zarten Duft nach Kirschen und nach Veilchen und durch seinen harmonischen Geschmack.

Details

Artikelnummer PRO-281
Erzeuger / Weingut mehrere (Probierpakete)
Land Italien
Region Südtirol
Weinart Rotweine
Geschmack Trocken
Allergene Sulfite
Flascheninhalt [Liter] 6 x 0,75
Lieferzeit 2 - 3 Tage

Zahlung / Versand

Wir bieten Ihnen folgende Zahlungsmöglichkeiten:

Vorkasse mit 3% Skonto

Sie erhalten sofort eine Bestätigung Ihrer Bestellung per E-Mail mit Angabe unserer Bankverbindung und können damit Ihre Überweisung tätigen.
Unmittelbar nach Zahlungseingang versenden wir die Ware an Sie.

Rechnung

Sie erhalten die Rechnung mit der Ware oder separat per E-Mail oder Post und haben 14 Tage Zeit die Rechnung zu begleichen.
Bei Neukunden behalten wir uns eine Bonitätsprüfung vor.

PayPal

Bezahlen Sie sicher, einfach und schnell mit PayPal.

Lastschrift
Ein PayPal-Service. Sie benötigen kein PayPal-Konto.

Kreditkarte
Ein PayPal-Service. Sie benötigen kein PayPal-Konto.


Nachnahme
Bezahlen Sie direkt beim Fahrer (zuzügl. € 5,90 Nachnahmegebühr).

Die Lieferung erfolgt mit UPS
Innerhalb Deutschlands

  • € 3,95
  • ab einem Warenwert von € 125,00 erfolgt die Lieferung frei Haus!

 Außerdem liefern wir in folgende EU-Länder (max. 12 Flaschen pro Bestellung):

  • Dänemark
  • Frankreich
  • Österreich
  • Spanien
  • Niederlande
  • Belgien
  • Luxemburg
  • Italien
  • Polen
  • Finnland (€ 13,95)

 Die Kosten für den EU-Versand betragen € 9,95.

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Weinversand Rotweine - gute Weine zum kleinen Preis

Weinversand Rotweine - gute Weine zum kleinen Preis

Regulärer Preis: 89,20 €

Sonderpreis 49,99 €

Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
Die Weißweine Südtirols

Die Weißweine Südtirols

Regulärer Preis: 62,45 €

Sonderpreis 54,90 €

Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten