Welcome | Bienvenue | Bienvenida | Herzlich Willkommen beim Weinversand Probst

Weingut Castelfeder

Castelfeder

Castelfeder Weine spielen in der Premium-Liga

Die Liebe zum Wein ist eine Gabe. Wein mit gepflegter Kultur und der Genuss mit allen Sinnen stehen in der Kellerei Castelfeder im Vordergrund. So hat Alfons Giovanett sein wertvolles önologisches Fachwissen sorgsam an seinen Sohn Günther und wiederum an seinen Enkel Ivan weiter gegeben. Mit charakterisierendem Know-How hat die Winzerfamilie etwas Unverwechselbares geschaffen und dabei stetig neue Wege bestritten. Das Weingut Castelfeder hat sich mit Orientierung zu Spitzenprodukten weit über die Grenzen hinaus einen Namen gemacht.

Südtirol und Wein - Ein Faible schafft unvergessliche Momente

Der Schatz alter Weinberge bringt mit einem "Castelfelder Classic" Sonne in den Alltag und verzaubert den Weinliebhaber auf seine Weise. Edle und klassische Tropfen des Weingutes Castelfelder begleiten Weinkenner bei familiären Anlässen und geselligen Zusammenkünften. Sie sind Mittelpunkt traumhafter Erlebnisse, die Tradition, Kultur und Moderne perfekt vereinen und Weinfreunde über die Grenzen hinaus zusammenbringen. Vollmundig mit leichter Würze präsentiert sich der traditionsreiche "St. Magdalener" als klassischer Vesperwein in besonderer Qualität. Bei diesem kräftigsten rubinroten Castelfelder Classic ist die Rebsorte Vernatsch prägend mit einer Duftnote nach Veilchen und Mandeln. Die Bezeichnung "Burgum Novum" vereint die Spitzengewächse des Weingutes Castelfeder. Jeder dieser einzigartigen Tropfen ist geprägt von feinsten Details besonderer Pflege vom Rebstock bis zur Vinifizierung. "Burgum Novum"-Weine sind Zeugnis wertvoller, tiefsitzender Leidenschaft zu gepflegten Rebhängen in bester Weinlage Südtirols. Ein "Chardonnay Riserva Burgum Novum" verführt mit leuchtend gelber Farbe, feinem Duft nach Honig und Melone und gibt sich harmonisch und reif im Trunk.

Der Genuss Castelfelder Weine umfasst eine geschmackliche Vielfalt, die den Weinliebhaber mit der Passion der Winzerfamilie, ihrer Schaffenskraft in der Südtiroler Natur und ihrer Weinkultur eine langlebige Freundschaft schließen lässt.

Grenzgänger auf neuen Wegen

Moderne heißt, nicht stehenbleiben. Mit einem länderübergreifenden Projekt sorgt der jüngste Spross der Winzerfamilie, Ivan Giovanett für Beachtung. Gemeinsam mit einem Winzerkollegen von der Mosel hat der Südtiroler eine alte Steilhanglage an der Mosel rekultiviert. Mit dem Sorentberg-Riesling-Projekt haben sich die Jungwinzer den Traum vom Alleinstellungsmerkmal erfüllt. Auf dem Weg zum Sorentberg fällt der Blick auf die Moselkurve, bevor der rote Sandboden sanft durch die Waldlichtung schimmert. Rotes Schiefergestein mit Muscheleinschlüssen reizte die beiden dynamischen Winzer, ihre Vision vom außergewöhnlichen Weinanbau zu leben. Dort, wo die Mosel vor mehr als einer Million Jahren floss, widmen sich der Jungwinzer Ivan Giovanett und sein Winzerkollege Tobias Treis dem biologischen Weinanbau und überlassen nichts dem Zufall. Auf außergewöhnlichem Terroir streben die beiden passionierten Weinkenner etwas ganz Individuelles an und beschreiten neue Wege.

18 Artikel

pro Seite

18 Artikel

pro Seite