Welcome | Bienvenue | Bienvenida | Herzlich Willkommen beim Weinversand Probst

Wein aus Südafrika

Wein aus Südafrika ist besonderes und vielfältig. Sein Geschmack ist geprägt von einzigartigen Aromen.

Was macht Wein aus südafrikanischen Wein aus?

Südafrikanischer Wein bietet, dank herrlich fruchtigen und vielfältigen Aromen, ein großartiges Erlebnis für Körper und Seele. Südafrikanische Weinanbauer kombinieren Tradition mit modernen Einflüssen und verbinden somit Eleganz mit Frische.

Südafrika

Ein besonderes Geschmackserlebnis

Südafrikanischer Wein bietet ein besonderes Geschmackserlebnis. Fruchtige und frische Aromen zeichnen ihn aus. Häufig verzücken beispielsweise Nuancen von Zitrusfrüchten, roten Früchten oder exotischen Früchten den Genießer. Außerdem bereichern häufig Kakao- oder Kaffeearomen südafrikanischen Rotwein. Die Weine sind ist bei deutschen Weintrinkern sehr beliebt da der Geschmack vollmundig und ausdrucksstark ist.

Die Weinregionen Südafrikas und ihr Klima

Heute wird fast ausschließlich in der Region des Südwest Kaps Wein angebaut, hauptsächlich in den 5 Hauptgebieten: Breede River Valley, Cape South Coast, Coastal Region, Little Karoo und Olifants River. In Südafrika gibt es wunderbare Naturschutzgebiete mit einer riesigen Pflanzenvielfalt. Am Südwest Kap ist es angenehm sonnig aber selten heiß. Aufgrund des kalten Benguela-Stroms, einer kühlen Meeresströmung von der Antarktis, herrscht am Südwest Kap mediterranes Klima, perfekt für Qualitätsweine. Zwischen Februar und April wird der Wein gelesen.

weiterlesen...

Die lange Tradition des Weins aus Südafrika

Bereits seit 1652 wird in Südafrika Wein angebaut. Viele Weinanbauer sind schon seit Generationen im Besitz Ihrer Weingebiete und stecken entsprechend viel Liebe, sowie jahrelange Erfahrung in den Anbau. 1688 kamen Hugenotten aus Frankreich und brachten ihre guten Weinkenntnisse mit nach Südafrika. 1990, bei Einführung der Demokratie in Südafrika, verbesserte sich der Weinanbau nochmal deutlich. Denn die dortigen Weinerzeuger setzten sich mehr und mehr mit Forschung, Hintergründen und Technik des Weinanbaus auseinander. Der südafrikanische Wein behielt seine traditionelle Eleganz und erneuerte sich um die fruchtigen und frischen Stile der neuen Zeit.

Die Weinsorten Südafrikas

Auf etwa 110.000 Hektar wird in Südafrika Wein angebaut. Etwa 45% davon werden für rote Rebsorten genutzt. Die häufigsten Rotweine sind: Cabernet Sauvignon, Merlot, Pinotage, Shiraz, Cinsault. Diese weißen Rebsorten werden in Südafrika am meisten angebaut: Chenin Blanc, Sultana, Colombard, Chardonnay, Sauvignon Blanc. Zu den beliebtesten Exportsorten zählen der Chenin Blanc, der Chardonnay und der Cabernet Sauvignon.

Artikel 1 bis 24 von 41 gesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2

Artikel 1 bis 24 von 41 gesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2