Pinot Nero Langhe Rosso - La Fusina

Ein Traum von Wein!

 
18,90 €
  • 3 für jeweils 17,90 € kaufen und  5% sparen
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
25,20 € / 1 l
La Fusina
Art.-Nr.:
0154-I

Rubinrote Farbe, intensivfruchtiges Bouquet, verursacht durch die kleinen roten Beeren, welche an Johannisbeeren erinnern, nehmen die Weichheit dieses Pinot Nero vorweg und verbinden den warmen Geschmack mit Würze und einer Spur von Vanille. Diese fruchtige Note bleibt während des ganzen Reifungsprozesses erhalten. Der Pinot Nero zeigt Ausgewogenheit und tiefe Säurewerte, seine Vielseitigkeit offenbart sich in Verbindung mit sämtlichen Vorspeisen und weissem oder leicht rotem Fleisch.

Im Südwestern der Langhe, von Weinbergen umgeben, liegt Dogliani, Hochburg des Dolcetto. Ein antikes Dokument bezeugt, dass das Gut „La Fusina“ schon seit dem Jahre 1792 besteht und dass zu dieser Zeit nur ein kleiner Teil mit Weinreben kultiviert war. Seit 1914 gehört der Besitz der Familie Enrico e Luigi Abbona. Von da an bis heute wurden von 20 Hektar Gesamtfläche 15 Hektar allein mit Weinreben angelegt, womit der Betrieb fortan hauptsächlich zur Vinifikation des heimischen Dolcettos umgestellt wurde. Die Fraz. Santa Lucia (hier befindet sich das Weingut) gehört zu den abgelegensten, aber auch zu den besten Lagen Doglianis. Dies, der Boden und die traditionelle Arbeit in den Reben und im Keller sind die Voraussetzungen für ein hochwertiges Produkt.


Details
Art.-Nr.0154-I
AbfüllerLa Fusina
LandItalien
RegionPiemont
WeinartRotweine
Jahrgang2012
GeschmackTrocken
Rebsorte100% Pinot Nero (Pinot Noir / Spätburgunder)
HauptrebsortePinot Noir (Spätburgunder)
Alkoholgehalt [%]15
AllergeneSulfite
Serviertemperatur [°C]18
Trinkempfehlung bis2022
ServiervorschlagSeine Vielseitigkeit offenbart sich in Verbindung mit sämtlichen Vorspeisen und weissem oder leicht rotem Fleisch. Dieser Wein harmoniert ebenfalls mit milden Gerichten und bleibt unvergesslich als Begleiter von Fischgerichten.
Flascheninhalt [Liter]0,75
VerschlussKork
Lieferzeit2 - 3 Tage

Diesen Artikel finden Sie auch hier: